RA. Dr. Herbert Asam
  • Geboren 1954
  • Studium in München
  • Studienaufenthalte in Rom
  • Rechtsreferendariat und zweites Staatsexamen in München
  • 1980-1983 Wissenschaftlicher Assistent am
  • Institut für Rechtsvergleichung der Universität München
  • 1983 Promotion zum Dr. iur. in München
  • 1983 Zulassung als Rechtsanwalt
  • Seit 1994 Mitglied des Vorstands der Deutsch-Italienischen Juristenvereinigung
  • Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch
  • Diverse Publikationen

RA. Dr. Herbert Asam

Publikationen

„La responsabilità extracontrattuale da prodotto difettoso in Germania“

Studium Iuris 2014, pp. 702-707, pp. 818-830, pp. 1030-1035.

„Produkthaftung in Deutschland“

In: Studium Iuris 2014, pp. 702-707, pp. 818-830, pp. 1030-1035.

„Produkthaftung in Italien“

Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 2011, 737 ff.

„Rechtsfragen des illegalen Handels mit Kulturgütern – Ein Überblick.“

Festschrift für Erik Jayme, Sellier, München 2004, 1651-1668.

„La normativa tedesca sul contratto di agenzia dinanzi alle corti italiane“.

Annuario di diritto tedesco 2002, a cura di Salvatore Patti, Giuffrè, Milano 2003, 185-317.

„Italienisches Handelsvertreterrecht vor deutschen Gerichten.“

Jahrbuch für Italienisches Recht, Band 15/16, 2003, 55 - 134.

„La normativa italiana sul contratto di agenzia dinanzi alle corti tedesche.“

In: Annuario di diritto tedesco 2001, a cura di Salvatore Patti, Giuffrè, Milano 2002, S. 287 - 378.

„Die Verjährung kaufvertraglicher Ansprüche im italienischen Recht.“

In: Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 1992, 798 - 802.

„UN-Kaufrechtsübereinkommen im deutsch – italienischen Rechtsverkehr.“

In: Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 1989, 942 - 946.